WIN -> Ride the Monkey

WIN -> Ride the Monkey:

Halleluja, Ride the monkey...


Nachdem wir alle über die Feiertage mehr oder weniger gesündigt haben, wartet schon die nächste Andacht. Am 12.01.2007 predigt erstmals 304-Head Michael Amen von der elektronischen Kanzel des heiligstem Microclubs Düsseldorfs, dem "Monkeys". Seine zwei Messdiener Andry Nalin und Martin Heyder reichen uns darauf Beats und Hostien. Die beiden Haudegen kennen die feierliche Stätte bereits von früheren Tanzgebeten genau. Die geprüften Meister der Beatliturgie sind bekannterweise jeder für sich hinter dem elektronischen Altar geradezu unschlagbar und werden die ParknRide- Gemeinde erneut dem Himmel ein ganzes Stück näher bringen.


Wer bisher seine Beichte versäumt hat, der komme um die Buße standesgemäß abzutanzen. Und Glückseligkeit ist euch gewiß! Amen!


eintritt 9 euro und beginn um 23 - open end Monkeys club königsalle 36


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<


Virtual Nights verlost für euch 2x2 Tickets für das Event im Monkey´s Club!
Einfach den Button senden und die Glücksfee entscheidet wer kostenlos und mit garantiertem Einlass dieses Highlight genießen darf.


VIEL GLÜCK!!

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?