Wissenschaftlich bewiesen: Mit dieser Vagina-Form hat man die besten Orgasmen

Es gibt sogar eine Ideal-Form.

Wissenschaftlich bewiesen: Mit dieser Vagina-Form hat man die besten Orgasmen: Es gibt sogar eine Ideal-Form.
Quelle: July Prokopiv/Shutterstock

Manche Mädels kommen bei jedem Mal Sex, andere haben hingegen Probleme überhaupt einen Orgasmus zu erlangen. Tatsächlich könnte das damit zusammenhängen, wie ihre Vagina aussieht.

Der weibliche Intimbereich ist unglaublich vielfältig und so gleicht selten eine Vagina der anderen. Doch die Optik hat nicht nur etwas mit dem persönlichen Schönheitsideal zu tun, sondern kann sich auch auf den Orgasmus auswirken. Forscher des Department of Anatomy der Indiana University School of Medicine haben dazu nämlich eine Studie durchgeführt, die im Medical Express Report erschien.

GIF via giphy.com

In der Studie haben die Wissenschaftler entdeckt, dass die Platzierung der Klitoris eine entscheidende Rolle beim Erlangen des Höhepunktes spielt. Je weiter sie von der Harnröhre entfernt ist, desto schwieriger fällt es Frauen zum Orgasmus zu kommen. Dementsprechend haben Mädels mit einem kleinen Abstand zwischen Kitzler und Harn-Öffnung die besten Chancen auf Ekstase. Es wird sogar von einer idealen Entfernung von 2,5 Zentimetern gesprochen.

 
Foto:  July Prokopiv/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?