WTF: Das passiert, als Festival-Besucherin ihre Brüste rausholt

Das Video ist nichts für schwache Nerven.

WTF: Das passiert, als Festival-Besucherin ihre Brüste rausholt: Das Video ist nichts für schwache Nerven.
Quelle: Photographer_ME/Shutterstock.com

Auf Musik-Festivals herrscht immer eine super ausgelassene Stimmung, bei der die Besucher jede Menge Spaß haben und auch mal richtig die Sau raus lassen. So auch eine junge Frau, die den Spruch „tanze, als würde niemand zusehen“ sehr genau nahm.

Anfang Oktober fand in Kalifornien (USA) das Dirtybird Campout Festival statt. Da es dort auch zu dieser Jahreszeit noch sehr sonnig ist, waren die meisten Besucher leicht bekleidet unterwegs. Ein Mädel übertrieb es jedoch etwas und tanzte in der Menge nur mit einem knappen schwarzen Body bekleidet. Als wäre das nicht schon nackig genug, fummelte sie dauernd an ihrem Outfit rum und holte schließlich sogar eine Brust raus. Aber selbst das reichte ihr als Provokation noch nicht. Denn plötzlich nahm sie ihren blanken Busen in die Hand und spritzte mit Muttermilch um sich.

Während einige geschockt reagierten und „oh Scheiße“ und „Jesus Christus, oh mein Gott“ riefen, kam eine Frau der Milchspritzerin ganz nah, öffnete den Mund und gönnte sich etwas von der Muttermilch. Auch Eric Falconi, der den kurzen Clip auf Twitter postete, kann nicht ganz fassen, was sich dort abgespielt hat und schrieb zu dem Video: „Wenn du dachtest, du hast schon alles gesehen.“

Foto: Photographer_ME/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?