WTF: Deshalb tunken bei TikTok jetzt alle ihre Hoden in Sojasauce

Was soll dieser Hype bringen?

WTF: Deshalb tunken bei TikTok jetzt alle ihre Hoden in Sojasauce: Was soll dieser Hype bringen?
Quelle: nito/Shutterstock.com

Gefühlt gibt es jede Woche eine neue Challenge im Internet, die plötzlich jeder mitmachen will. Oft sind die richtig lustig, total bescheuert und manchmal auch echt gefährlich. Doch jetzt kursiert momentan ein Trend, der für die meisten ziemlich viele Fragen aufwirft.

TikTok sorgt immer wieder für virale Hits und auch jetzt hat das soziale Netzwerk mal wieder einen echten Hype geschaffen. In letzter Zeit sieht man dort nämlich immer häufiger Typen, die die Hosen runterlassen, um ihre Kronjuwelen in Sojasauce zu tunken. Aber warum macht man sowas, werden sich jetzt wohl viele fragen.

@matthewlush

alxjames WHAT THE F #SoySauce#taste#tastechallenge#calvinklein

♬ original sound - matthewlush

Schuld an diesem fragwürdigen Trend ist eine Studie aus dem Jahr 2013, die besagt, dass Hoden Geschmacksnerven haben. Und das wollen nun scheinbar viele Jungs am eigenen Leib austesten und diese wichtige, wissenschaftliche Erkenntnis mit der TikTok-Community teilen.

Aber schmeckt man die Sojasauce wirklich, nur weil man seine Eier damit benetzt? Natürlich nicht. Die Studie hat zwar belegt, dass sich dort Geschmacksnerven befinden, aber nicht, dass man damit auch wirklich etwas schmecken kann. Sie liegen außerdem nicht außen, sondern im Inneren der Hoden. Wenn also jemand Sojasauce darauf schmiert, sendet das Gehirn keine Signale, die uns im Mund plötzlich ein salziges Gefühl geben. Das passiert allerhöchstens durch den Placebo-Effekt.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ALX JAMES (@alxjames) am

 
Foto: nito/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?