9

WTF: Diese Dinge machen Jungs heimlich mit ihrem Penis

Auf diese witzigen Ideen kommen sie, wenn sie alleine sind.

WTF: Diese Dinge machen Jungs heimlich mit ihrem Penis: Auf diese witzigen Ideen kommen sie, wenn sie alleine sind.
Quelle: B.Forenius/Shutterstock.com

Zugegeben, wenn wir alleine sind, machen wir oft die verrücktesten Sachen – vor allem wenn es um intime Dinge geht. Da stehen uns die Jungs natürlich in nichts nach. Doch du wirst nie glauben, was sie dabei alles mit ihrem besten Stück anstellen.

Nachmessen: Auch wenn die Größe eigentlich total egal ist, will natürlich jeder Typ wissen, wie groß nun wirklich sein bestes Stück ist. Daher hat wahrscheinlich schon jeder ein Lineal an seinen Penis gehalten und aus jedem möglichen Winkel nachgemessen, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Handtuchhalter: So ein Ständer kann schon ziemlich faszinierend sein. Daher hat garantiert auch schon jeder Typ versucht, etwas daran aufzuhängen. Besonders gut eignen sich dafür Handtücher, die man sich über die Latte legt. Eventuell hat er sogar schon eine echte Challenge daraus gemacht und geschaut, wie viele er über seiner Erektion stapeln kann.

Vagina-Look: Wir alle wüssten warscheinlich gerne, wie es wäre, einen Tag im anderen Geschlecht zu verbringen. Deshalb hat auch jeder Mann schon mal seinen Penis so zwischen die Beine geklemmt, dass es aussieht als hätte er eine Vagina.

Lustige Figuren: Da so ein Dödel im schlaffen Zustand ziemlich biegsam ist, formen ihn viele Kerle aus Spaß zu verschiedenen Figuren. Dafür ziehen sie auch gerne mal die Haut vom Hodensack über den Penis und spielen wie ein Kleinkind daran rum.

GIF via giphy.com

Gesprächspartner: Insgeheim hat sicherlich jeder Typ schon mal mit seinem Penis geredet – vor allem in Situationen, in denen er ihn im Stich gelassen hat. Viele haben sogar einen Namen für ihr bestes Stück.

Helikopter: Das sollte wohl jedem ein Begriff sein. Der Mann dreht seinen Schniedel freihändig und nur mit dem Hüftschwung quasi um seine eigene Achse, so dass er aussieht wie die Rotorenblätter eines Helikopters. Manche präsentieren diesen Akt auch voller Stolz ihrer Freundin.

Smart-Pen: Für manche wahrscheinlich eine eher fiese Vorstellung, aber die meisten Jungs haben ihren Penis schon als Smart-Pen benutzt und damit ihr Handy oder Tablet bedient. Hoffen wir mal, dass sie danach das Display gereinigt haben.

Zaubertrick: Garantiert hat auch schon jeder Typ versucht, seinen Schnippi mit purer Gedankenkraft aufzurichten und zu bewegen. Wenn er einmal steht, versucht er ihn wie durch Magie hin und her wackeln zu lassen.

Foto:  B.Forenius/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?