WTF?! Jetzt gibt's den Fake-Manbun zum Anstecken

So kann sich jeder Lauch die ultimative Hipsterfriese schummeln!

WTF?! Jetzt gibt's den Fake-Manbun zum Anstecken: So kann sich jeder Lauch die ultimative Hipsterfriese schummeln!
Quelle: ASOS Australia via Twitter

Nachdem bereits wissenschaftlich bewiesen wurde, dass Männer mit Bart attraktiver sind als ihre glattrasierten Geschlechtsgenossen, scheinen sich die Herren der Schöpfung nun auch mit ihrem Haupthaar immer intensiver zu befassen. Und ein Hairstyle sticht dabei deutlich hervor: Der Dutt, besser bekannt als Man-Bun. Damit sich alle Typen, auch ohne lange Wallemähne als echter Styler beweisen können, gibt es diesen auch zum Anclippen!

Ganz neu ist der Trend mit der Schummel-Frisur allerdings nicht. Denn wer das Internet nach der Clip-On Man Bun durchforstet, stößt auf eine Reihe von Artikeln aus dem Jahr 2015. Allen voran hatte der Onlinemodehandel asos mit dem abnehmbaren Dutt für Männer eine echte Vorreiterfunktion.  Mittlerweile gibt es diese bei der britischen Modekette allerdings nicht mehr zu kaufen – ob der Erfolg wohl doch nicht so groß war?!


Dafür gibt es bei eBay und auch Amazon verschiedene Modelle zu kaufen, bei denen auch direkt der passende Promi-Vertreter mit seiner Version dieser Frisur gezeigt wird. Wie wäre es mit dem kleinen Schwarzen von John Snow, dem kühlen Blonden à la Brad Pitt oder der braunen Variante im Stil von 30 Seconds to Mars-Frontmann Jared Leto.

Wer es auf den formvollendeten Hipster-Look abgesehen hat, kommt spätestens jetzt am Fake-Dutt nicht mehr vorbei, wie auch vt.co schreibt.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bearded Vikings (@beardedvikings) am

Foto: ASOS Australia via Twitter

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?