Themen: Viral, Bett, Betrogen, Exfreundin, Exfreund, untreu, Ebay, Anzeige, Seitensprung

Wütende Ex schaltet eBay-Anzeige des Jahres

Doppelbett mit schlüpfriger Funktion!

Was tust du, wenn du herausfindest, dass dein Freund dich monatelang im gemeinsamen Bett betrogen hat? Klar: Du verkaufst das Bett auf eBay! Angereichert mit Wortkreationen wie „Fickparties“, „Sperma-Konfetti“ und „Resteficken-Buffet“ ist dies wohl die kreativste und unterhaltsamste Verkaufsaktion für ein schlichtes Holzbett, seitdem das Online-Auktionshaus existiert.

Geschätzte „20 zufriedene Kundinnen in den letzten 6 Monaten“ vermutete die sichtlich aufgebrachte Exfreundin, haben wahrscheinlich ihr Bett, wie auch ihren Exfreund, aus nächster Nähe getestet, während sie selber die Sitzbänke „in der Uni“ drückte. Aus der eBay-Anzeige, die zum 3. Mai 2014 ein 180x200cm Doppelbett zur Aktion bot, geht deutlich hervor: Diese Frau wurde betrogen und übt nun feinste Rache an ihrem Ex-Freund!

Dabei ist es unwahrscheinlich, dass sich all die Menschen, die die Anzeige auf Facebook teilten, tatsächlich für das Verkaufsobjekt selbst interessierten. Wahrscheinlicher ist, dass es um den obszönen wie unterhaltsamen Anzeigetext der verletzten Exfreundin geht. Denn die gute nimmt kein Blatt vor dem Mund. Ihr Exfreund habe es sich regelmäßig „in Diskos am Resteficken-Büffet gemütlich“ gemacht, um danach sein „Sperma wie Konfetti auf billige Diskoschlampen“ zu verteilen. Dies sei übrigens auch der Grund, warum sie das Bett vorzugsweise an Single-Frauen oder -Männer abgeben wolle, weil „glückliche Paare" eventuell ein Problem mit dem schlechten „Karma“ bekommen könnten.

Mittlerweile habe sich die frisch gebackene Single-Frau sämtlicher „Klamotten, Schallplatten, Automagazinen und sonstigem Scheißdreck“ des untreuen Ex-Partners entledigt und warte jetzt nur noch auf die Selbstabholer des vorbelasteten Objektes. Aber trotz Allem handle es sich um ein gutes Produkt, da der Lattenrost nachweislich „jeden Seitensprung abfedert“ und Beckenstößen „sowohl den nötigen Nachdruck“ verleiht, als sie auch „abzudämpfen“. Bei soviel wortschöpferischer Frustration ist es wohl kein Wunder, dass diese Anzeige sich derzeit wie ein Lauffeuer in den sozialen Netzwerken verbreitet und gute Chancen hat, zum Mahnmal eines jeden „läufigen“ Liebespartners zu werden.

Update: Die Anzeige wurde leider von eBay entfernt.

Foto: hayley.bailey via Photopin / Anzeige Screenshot eBay

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren