X-Factor: Der Casting-Wahn geht in die nächste Runde

Kampf der Juroren. Wie gefällt Euch das neue Format?

X-Factor: Der Casting-Wahn geht in die nächste Runde: Kampf der Juroren. Wie gefällt Euch das neue Format?




Am 31. August geht die Casting-Show X-Factor in die nächste Runde. Das heißt nicht etwa wie wir es von DSDS kennen, dass nun jeder einzelne für sich kämpfen muss. Zunächst einmal ist Teamwork gefragt.

Im so genannten Boot Camp werden den drei Juroren Sarah Connor, Till Brönner und George Glueck einzelne Gruppen zugeteilt, die sie als Mentoren auf ihrem Weg ins Finale begleiten werden. Dabei werden die Kandidaten in “16 bis 24-Jährige”, “über 25-Jährige” oder “Gruppen/Duette” aufgeteilt.

Die Kandidaten müssen nun lernen effektiv zusammenzuarbeiten, obwohl sie ja letztendlich gegeneinander um den heiß begehrten Vertrag bei Sony kämpfen müssen. Ja, und die Jury. Dort ist es nun vorbei mit der guten Stimmung untereinander. Jetzt heißt es ganz klar: Kampf der Juroren!

Wie kommt das neue Castingformat bei Euch an?

>>alle Infos zu X-Factor in unserem Special

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?