Themen: DJane, lustig, Stars & Promis, Zitat

Zitat des Tages von „DJane" Giulia Siegel

Zickenterror bei den Z-Promis.

Haben wir irgendetwas nicht mitbekommen? Schlimm genug, wenn Z-Promis ihr Taschengeld mit DJing aufbessern müssen. Noch schlimmer ist aber, wenn die Möchtegern-Profis auch noch an Selbstüberschätzung leiden und sich für Branchenexperten halten. Ob das bei Giulia Siegel der Fall ist, wissen wir nicht. Was wir aber wissen, ist, dass sie jetzt gegen Neu-DJane Angelina Heger wettert und ihr angeblich vorwirft, dass sie die gesamte DJ-Branche kaputt machen würde.

Eigentlich sollten sich Giulia Siegel und Ex-Bachelor Kandidatin Angelina Heger gut verstehen. Immerhin posierten bereits beide für den Playboy, waren im Dschungel-Camp und hielten dieses nicht bis zum Schluss durch. Wenn da nicht ein großes Problem wäre: Die Heger versucht sich nämlich seit ihrer Dschungel-Rückkehr als Promi-DJane, was der Siegel gar nicht zu schmecken scheint. Zickenterror vorprogrammiert.

Und so wetterte die „große“ jetzt gegen die „kleine“ Blondine: „Ich lege seit 25 Jahren auf - so alt ist die Kleene noch nicht mal. Sie schadet der Branche“, so Giulia im Interview mit BUNTE. Aber das war noch längst nicht alles: „Anderseits: Keiner nimmt sie ernst, insofern darf sie ruhig mal ein paar Stündchen rumspielen...", so Frau Siegel weiter.

Angesichts dieser Aussage stellen sich uns zwei Fragen: Zum einen wissen wir nicht genau, wie ernst Frau Siegel selbst von der DJ-Branche genommen wird, obwohl sie bereits seit 25 Jahren in der Szene zu Gange ist. Und zum anderen können wir nicht entscheiden, wer das größere DJ-Talent besitzt. Entscheidet ihr! wer gehört an die Plattenteller: Giulia oder Angelina?



Fotos: Screenshot YouTube & Boxing red & blue gloves via Shutterstock

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren