Kultiviert & Ungenieret

  • Wo? Fluc, Praterstern 5, 1020 Wien
  • Wann?
Kultiviert & Ungeniert ist der Kultursalon von Silke Almesberger und Anna Sophia Defant. Als interdisziplinäres Kukturprojekt konzipiert widmet sich jeder Abend dieser Veranstaltungsreihe neben Musik auch anderen Künsten. Die Bandbreite reicht von frech über schön bis schockierend und gediegen.

Programm:
Fourteen
Kristin Gruber
Milli Helen

Kristin Gruber:

An der Schnittstelle von Literatur, Musik und Performance entwickelte sie verschiedene interaktive Inszenierungsformate für ihre Texte, besuchte die Leondinger Akademie für Literatur und schreibt derzeit an einem Kurzgeschichten-Band.

Seit 2016 hält sie in Koproduktion mit der JazzWerkstatt Wien in der Performance-Reihe “Embracing Shitstorm - A Divine Service” aggressive Heilmessen ab.

Fourteen:
Anna Defant - voc, p
Bernhard Scheidl - git, voc
Teresa Müllner - dr, voc
Peer Magnus - b, voc

Als ob man ein nettes Spaghetti-Dinner zu sich nimmt: man kennt das Gericht, kann damit nichts falsch machen, freut sich auf eine angenehme Mahlzeit und plötzlich sticht ein völlig absurdes Gewürz heraus. Man kann nicht genau sagen, was es ist, man kann nicht genau sagen wie man dazu steht, aber neugierbefeuert isst man weiter.

Milli Helen:
Stefanie Pitsch - voc
Silke Almesberger - alto sax
Leyla Mehrnama - p
Dominik Mayr - b
Lars Roesky - dr

Milli Helen spielen orientalisch angehauchten Fahrstuhljazz.

Freie Spende ab 5€

Die neusten Best Of Galerien

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?