Ahmad Amjahid

  • Wo? SWANE Design CAFÉ, Luisenstraße 102a, 42119 Wuppertal
  • Wann?
Ahmad Amjahid - “Unter Weißen. Was es heißt, privilegiert zu sein”

Mohamed Amjahid lebt „Unter Weißen“ – so heißt sein Buch – und zwar gern und
freiwillig. Gegen den Rassismus, den er im Alltag erlebt, hat der Sohn marokkanischer
Eltern Strategien entwickelt – darunter auch böse.

Er schreibt als Redakteur und politischer Reporter für die Wochenzeitung Die Zeit und
für das Zeit Magazin und recherchiert investigative Geschichten. Im Swane liest er aus
seinem Buch und macht sich bereit auf anregende Diskussionen.

„Weil ich es so unfair fand, dass in Deutschland immer nur über Ausländer und
Araber und Türken und Muslime und Juden und Schwule und Lesben und so weiter
geschrieben wurde, wollte ich das ändern. Ergebnis: Ein Buch über weiße Privilegien,
die im deutschsprachigen Diskurs vorher schlicht unsichtbar waren. Daran möchte
ich weiter publizistisch und journalistisch knüpfen.“

Mohamed Amjahid wurde als Kind marokkanischer Gastarbeiter geboren, der Vater
arbeitete als Industriearbeiter, die Mutter als Reinigungskraft. Er zog mit sieben Jahren
mit den Eltern und zwei Geschwistern nach Marokko, wo er die Schule besuchte. Mit
neunzehn Jahren ging er wieder nach Deutschland und studierte Politikwissenschaft
an der FU Berlin. Nach einem Zeitungsvolontariat beim Tagesspiegel ging er als
Reporter zum Zeitmagazin. Amjahid ist mit zahlreichen deutschen und internationalen
Stipendien, Preisen und Nominierungen bedacht worden. Er lebt in Berlin.

Die Veranstaltung wird organisiert von ADDE e.V.

Die neusten Best Of Galerien

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?